aktuelles Datum
unsere nächsten Termine:

27.11.2020 Hl. Messe in Burglengenfeld
28.11.2020 *** Hinweise ***
28.11.2020 Hl. Messe in Dietldorf

Eheschließung

Der Tag der Hochzeit, der kirchlichen Trauung ist im Leben eines Paares ein ganz wichtiger und herausragender Tag, an dem sich das Ehepaar sein Leben lang erinnern wird.
Jeder katholische Christ hat die Verpflichtung, die Ehe, die er geschlossen hat, auch vor der katholischen Kirche zu schließen.

Was bedeutet die kirchliche Trauung:

Die Ehe ist eines unserer sieben Sakramente. Jedes Sakrament will uns die Nähe und Güte Gottes in unserem Leben verdeutlichen.
Im Sakrament der Ehe sagt uns Gott: Ich bin der Dritte in Eurem Ehebund: D.h. Gott sagt zu, dass er jedes Ehepaar in seinem Leben begleitet, mit seinem Segen schützt. Der Bund der Ehe ist ein Abbild der Treue Gottes zu uns Menschen. So, wie Eheleute ihre Liebe und Treue miteinander leben, so geben sie Zeugnis von ihrem eigenen Glauben – so sind sie ein Abbild der Treue Gottes zu uns Menschen.

Was muss ich tun, wenn ich kirchlich heiraten will?